ANGEBOTE
erweiterte Suche »

Ausbildung „Waldbaden-Trainer*in“ 2020 - Modul B

Waldbaden Ausbildung mit sanft-verspielten Elementen aus dem Yoga

Atem- und Aufmerksamkeitsübungen unterstützen die stille Freude aus Langsamkeit und Wahrnehmung. Die eigentliche Bedeutung des Wortes Yoga – Verbundenheit mit allem Sein durch geistige Ruhe – entwickelt sich daraus ganz von selbst. Ein Gefühl das später jederzeit und allerorts abrufbar wird. Siehe Rückmeldungen von Waldbaden-Teilnehmer*innen.

Zielgruppe

Die Waldbaden-Ausbildung ist eine hervorragende berufliche Ergänzung für Menschen in den Bereichen Gesundheit, Therapie, Soziales, Pädagogik, Kreativität.

Ziel der Waldbaden Ausbildung

Werdet wie die Kinder und entdeckt das Staunen und die Magie des Lebens!

D.h. Das Ökosystem Wald näher kennen- und spüren lernen. Achtsamkeitstraining: Sich selbst auf den “7 Sinnesebenen nach ShinrinYoga” entdecken. Natur-Spiritualität als Natur-Medizin erfahren (Ökopsychosomatik!). Bewusstsein und Gewahrsein entfalten. Das selbständige und sichere Anleiten von Waldbaden-Gruppen erlernen. Stärkung der Verbundenheit von Menschen mit sich selbst und mit dem Kreislauf der Natur. Dankbarkeit als Schlüssel für Stressreduktion, Freude und Glückseligkeit. Gesundheit und Wohlbefinden erhalten.

Teilnahmevoraussetzungen

Psychische Balance.  Keine Yoga-Vorkenntnisse nötig. Meditative Praxis seit mind. einem Jahr von Vorteil. Aufnahmegespräch.

Inhalte der Waldbaden Ausbildung:

Verhältnis Theorie/Praxis: 2/8

  • ShinrinYoku-Waldbaden – Geschichte und Forschungsergebnisse
  • Waldkunde & -ökologie
  • Erkennung von Baumarten
  • Das Wesen der Bäume
  • Rechtliche Grundlagen
  • Grenzen des Waldbadens / Verantwortung des Kursleiters
  • Waldbaden als Prävention/Rehabilitation
  • Waldbaden bei stressbedingten Krankheiten (Burnout)
  • Was ist Achtsamkeit?
  • Achtsamer Umgang in und mit dem Wald
  • Der Atem und seine Dynamik
  • Unsere Sinne
  • Einfache Meditations- und Achtsamkeitsübungen
  • Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung
  • Tensegrity-Übungen nach ShinrinYoga für Verbundenheit von Menschen (ideal auch für Arbeitsteams und Schulen)
  • Anleitungen für einfache Trainingseinheiten inkl. Praxis, Didaktik und Korrektur
  • Entwicklung von Workshopinhalten

Weiterbildungsmöglichkeit

Teile dieses Kurses werden angerechnet im Falle einer Weiterbildung zum/zur ShinrinYoga-Biophilietrainer/in

Dauer & Termine

2 aufeinander aufbauende Wochenend-Module:

Ausbildungszyklus 2020

  • Modul A: 05.06. – 07.06.2020 (FR – SO)
  • Modul B: 11.09. – 13.09.2020 (FR – SO)

Sichere Deinen Platz jetzt!

Termin

11.09.2020 - 13.09.2020

Ort

Schöneckerhof

Trainer

Mag.a Angelika Gierer

Bereich

Gesundheit

Art

Ausbildung

Preis

Pauschale p. P. ab: € 630,00 pro Modul exkl. Verpflegung u. Nächtigung

Weitere Angebote:

Pauschale p. P. ab: € 15,00
› Panda – Atelier für Qigong und Musik
› Armelle Müller › Maritta Eberle
Österreich Ost - Wien

Angebote die Sie auch interessieren könnten

Pauschale p. P. ab: € 15,00
› Panda – Atelier für Qigong und Musik
› Armelle Müller › Maritta Eberle
Österreich Ost - Wien
Pauschale p. P.: € 49,00 (pro Modul)
› Kräuterschatzkistl, 3202 Hofstetten
› Ulrike Schnetzinger › Julia Keiblinger
Österreich Ost - Hofstetten
Pauschale p. P.: € 49,00 (pro Modul)
› Kräuterschatzkistl, 3202 Hofstetten
› Ulrike Schnetzinger › Julia Keiblinger
Österreich Ost - Hofstetten
Pauschale p. P.: € 240,00
› Panda – Atelier für Qigong und Musik
Österreich Ost - Wien
Pauschale p. P.: € 95,00
› Naturzauber Sabine Burggraf, 1140 Wien
Österreich Ost - Wien
Pauschale p. P. ab: € 30,00
› Wienerwald
Österreich Ost - Wien
Pauschale p. P.: € 90,00
› Praxis Dr. Martin Spinka
Österreich Mitte - Linz (OÖ)
Pauschale p. P.: € 69,00 (pro Modul)
› Kräuterschatzkistl, 3202 Hofstetten
› Ulrike Schnetzinger › Julia Keiblinger
Österreich Ost - Hofstetten
Facebook Google+Gutschein
rotate